Meine Philosophie

Wir sind hier, um zu erkennen, was unserem eigenen Wesen entspricht, jeden Augenblick neu – um uns von der Ablenkung der Oberfläche zu lösen, jeden Augenblick neu.

Manchmal können wir erst durch Dinge, die wir vermeintlich ‚falsch’ gemacht haben, lernen, das Richtige entschiedener zu tun.

Ich glaube an die mutige Liebe.

Die beste Vorbereitung auf unseren Tod ist ein lebendiges Leben.

Manche Prozesse brauchen Zeit, manche geschehen im Augenblick – wenn es Zeit ist.

Wesentliches für mein Leben und meine Arbeit habe ich, auch, gelernt von: Eugen Drewermann, Bert Hellinger, Clarissa Pinkola-Estées, Jon Kabat-Zinn, Brother David Steindl-Rast, Richard Rohr, Robert Sardello, Theresa von Avila, Meister Eckehart, John D’Onnohue, Rainer Maria Rilke

 „Assent is a creative act. It opens the inner heartspace for something to be created rather than just performed.“ (Robert Sardello)